Haßmersheim: Baum stürzt auf Auto

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Insasse schwer verletzt

Haßmersheim. (ots) Schwere Verletzungen erlitt ein 68-Jähriger am Montagmorgen im Haßmersheimer Wald durch einen abgebrochenen Baum. Der Förster fuhr dienstlich mit seinem PKW auf einem Waldweg, als genau zu dieser Zeit der Stamm eines Baumes, der als Altholz stehen geblieben war, abbrach und ausgerechnet auf den PKW des Mannes fiel. Durch die starken Eindellungen wurde der Forstrevierleiter bewusstlos und fuhr noch etwa 30 Meter weiter, bis sein Wagen stehen blieb. Als er wieder zu sich kam, konnte er sich aus eigener Kraft aus seinem Fahrzeug befreien und zur nahe vorbeiführenden Straße gehen. Dort wurde er zum Forstamt nach Neckarmühlbach mitgenommen und von da wiederum von einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren.

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.