Neunkirchen: Diebe wüten auf Pferdekoppel

Neunkirchen. (ots) Unbekannte Täter
entwendeten auf der Pferdekoppel eines 25-jährigen Geschädigten eine
am dortigen landwirtschaftlichen Anhänger angebrachte Lichterleiste
samt Wiederholungskennzeichen, einen Stromerzeuger mit 12 Volt
Batterie sowie ca. 10 Kunstoffpfosten. Die Koppel wurde nahezu
komplett zerstört, so dass der Geschädigte seinen drei Pferden keinen
ausreichenden Freilauf ermöglichen konnte. Der Gesamtschaden wird auf
ca. 350 – 400 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das
Polizeirevier Mosbach unter 06261/809-333 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]