Niederstetten: Motorradfahrer schwer verletzt


 
 Niederstetten. (ots) Ein 51 Jahre alter Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen bei
 einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag, um 13.45 Uhr, auf der
 Bundesstraße 290 bei Niederstetten. Ein 37 Jahre alter Mann mit
 seinem Audi A4 bog von Niederstetten kommend auf die bevorrechtigte
 Bundesstraße 290 ein, um in Richtung Blaufelden weiterzufahren. Dabei
 übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit den 51-Jährigen mit seinem
 Motorrad, der auf der Bundesstraße fuhr. Die Fahrzeuge prallten im
 Einmündungsbereich zusammen. Durch die Kollision stürzte der
 Motorradfahrer schwer und musste in ein Krankenhaus eingeliefert
 werden. Der Autofahrer und seine 28- jährige Beifahrerin blieben
 unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von
 geschätzt 4.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: