Bad Mergentheim: Drei Beteiligte, eine Verletzte

Bad Mergentheim. (ots) Zu einem Auffahrunfall, bei dem eine 18-Jährige leicht verletzt
wurde und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste,
kam es am Dienstagnachmittag bei Bad Mergentheim. Ein 54-Jähriger
fuhr kurz vor 15.30 Uhr mit seinem PKW auf der L 2251 von Bad
Mergentheim in Richtung Weikersheim. An der Einmündung der Straße aus
Richtung Elpersheim wurden vor ihm Fahrzeuge aufgrund der auf Rot
geschalteten Ampel gebremst, was er offensichtlich zu spät bemerkte.
Sein Opel Corsa prallte gegen das Heck des VW Lupos der 18-Jährigen.
Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen das Heck eines davor
stehenden Opel eines 51-Jährigen geschoben. Der an den Autos
entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 5.000 Euro
geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: