VR-Primax – Ostern im Zoo Heidelberg

 Heidelberg. (ppm) 80 VR-Primax-Clubmitglieder besuchten bei herrlichem Wetter am Samstag den Heidelberger Zoo.

Ein besonderes Ereignis bot die Zooschule: die Kinder konnten in kleineren Gruppen den Tieren, wie Ponys, Elefanten und Waschbären, Osternester verstecken. Natürlich mussten die Nester erst einmal bestückt werden: Die Ponys bekamen Heu mit Apfelschnitzen und Möhren, die Waschbären Obst und Eier. Für die Rhesusaffen füllten die Kinder Kiefernzapfen mit Körnern und Rosinen. Dann wurden die Zapfen mit Spaghetti umwickelt und ein Klecks Tomatenmark kam obendrauf – ein Leckerbissen für die Tiere. Bei dem speziellen Osterprogramm erfuhren die Gruppen zusätzlich viel Wissenswertes über die Tiere im Zoo. Bei einer Station wurden z.B. Tiere vorgestellt, die Eier legen; wie Frösche und Schnecken. Die Kinder waren begeistert von der Artenvielfalt des Zoos und dieser speziellen Führung.

Ein großes Lob ging am Ende an die Zoo-Ranger, die dies erst möglich gemacht haben.

Gruppenbild klein

(Foto: pm)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: