Seckach: Handtasche geraubt

(Symbolbild)

  (ots) Die Handtasche einer 15-Jährigen raubte ein Unbekannter am
 Sonntagmittag am Seckacher Bahnhof. Die junge Dame saß gegen 12.30
 Uhr auf einer Sitzbank am Gleis 1, als der Täter zu ihr her kam und
 nach der Tasche griff. Die Jugendliche wollte diese noch festhalten,
 der Räuber riss sie ihr jedoch aus der Hand und rannte in Richtung
 Ortsmitte Seckach davon. Viel Freude hatte er mit der Tasche
 sicherlich nicht, denn es befanden sich keine Wertsachen darin. Zur
 Tatzeit war der Mann bekleidet mit einer schwarzen Winterjacke und
 Handschuhen. Er hatte eine Kapuze tief ins Gesicht gezogen, so dass
 dieses nicht gesehen werden konnte. Zeugen, die Hinweise auf den
 Unbekannten geben können, möchten sich beim Polizeirevier Buchen,
 Telefon 06281 9040, melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]