Gommersdorf: Niederlage gegen Tabellenführer

 VfR Gommersdorf III – SG Mudau-Schloßau II 0:1 (0:0)
 

 
  (mh) Bereits um 12.15 Uhr musste der VfR Gommersdorf III am Samstag zu Hause gegen den Tabellenführer SG Mudau-Schloßau II ran. Auf schwer bespielbarem Rasen auf dem Trainingsplatz der Platzherren, zeigte die Heimelf eine kämpferisch gute Leistung, musste sich am Ende aber etwas unglücklich mit 0:1 geschlagen geben.
 
 
 Die Gastgeber hatten über das gesamte Spiel deutlich mehr Spielanteile, nur vor dem Tor wurde man nicht wirklich gefährlich. Unzählige Schussversuche gingen entweder am Tor vorbei oder flogen über die Querlatte. Das goldene Tor für die Gäste erzielte Steffen Mechler in der 65. Spielminute nach einem Konter. In der Schlussphase warf der VfR alles nach vorne, aber der Ausgleich wollte nicht mehr fallen, sodass die Gäste einen eher glücklichen Auswärtssieg bejubeln durften.
 
 
 
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]