Aglasterhausen: Jugendliche zündeln an Schule

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zum Glück
glimpflich ging eine Zündelei von mehreren Jugendlichen an der
Grundschule in Aglasterhausen aus. Im überdachten Eingangsbereich der
Schule zündeten sie am Freitagabend, gegen 21.45 Uhr, auf einer
Holzbank mehrere Kartons an. Dies führte dazu, dass sowohl der Boden
als auch die Bank in Mitleidenschaft gezogen wurden. Hinzukommende
Passanten löschten letztendlich das Feuer, so dass die gerufene
Feuerwehr aus Aglasterhausen nicht mehr eingreifen musste. Die
Polizei ermittelt nun gegen mehrere Jugendliche, die als Brandstifter
in Frage kommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch
nicht bekannt.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.