A 6: Zwei Schwerverletzte

(Symbolbild)

(ots) Zwei Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro
 sind die Folgen eines Unfalls, der am Montag gegen 11.00 Uhr
 passierte. Eine 31-Jährige war mit ihrem Renault Clio auf der A6
 zwischen Neuenstein und Kupferzell unterwegs, als das Fahrzeug aus
 unbekannter Ursache ins Schleudern kam und mit der rechten
 Schutzplanke kollidierte. Danach rollte der Renault rückwärts und
 stieß mit dem nachkommenden Ford Fiesta einer 35-Jährigen zusammen.
 Dieser streifte daraufhin die Mittelschutzplanke. Beide Beteiligten
 wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Fahrerin des Renaults
 wurde mit dem Rettungshubschrauber, die Lenkerin des Fords mit dem
 Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]