Krautheim: Lebensgefahr nach Fenstersturz

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Mit lebengefährlichen
Kopfverletzungen wurde eine 33-Jährige am Sonntag gegen 01.30 Uhr
nach dem Sturz aus einem Fenster eines Wohnhauses in der
Eduard-Knoll-Straße ins Krankenhaus eingeliefert. Die 33-Jährige
befand sich mit Bekannten im Dachgeschoss und öffnete kniend ein
ebenerdiges Fenster. Aus bislang nicht bekannter Ursache stürzte die
Frau aus dem an der Gebäudeaußenseite ungesicherten Fenster ca. fünf
bis sechs Meter in die Tiefe auf einen mit Steinplatten befestigten
Vorplatz.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: