OB Jann besucht Unternehmen auf Messe

Oberbürgermeister Michael Jann besucht die Unternehmen Silvercut und Weinert auf der AMB


Unser Foto zeigt von links: Martin Weinert, Christian Puppa, Albrecht Riess, OB Michael Jann, Karlheinz Kunert, Fabian Weiß, Norman Rink. (Foto: pm)

Mosbach. (pm) Besuch von Oberbürgermeister Michael Jann und Wirtschaftsförderer Fabian Weiß bekamen dieser Tage die Mosbacher Unternehmen Silvercut und Weinert. Diese präsentierten sich auf der Internationalen Fachmesse für Metallbearbeitung AMB in Stuttgart.

Erstmals war die Firma Weinert Maschinenbau mit auf dem Stand von Silvercut vertreten und stellte eine eigene Entwicklung aus. Beide Firmen arbeiten auch abseits der Messe gut zusammen. Über diese gelungene Kooperation freut sich Oberbürgermeister Michael Jann besonders. Es ist ihm wichtig, dass „sich die Unternehmen hier in Mosbach wohlfühlen.“

Werbung

Die Firma SilverCut wird in dritter Generation seit 1924 in Mosbach geführt. Unter dem Leitsatz „Wo Sägen aufhört, fängt Trennen an“ entwickelt SilverCut spezielle Trennmaschinen für die Bearbeitung von hochfesten und gehärteten Stählen sowie Keramik- und Hartmetallwerkstoffen für den Produktionsbereich.

Die seit 2012 in Mosbach ansässige Weinert Maschinenbau GmbH ist Spezialist im metallverarbeitenden Gewerbe von der Konstruktion bis zum fertigen Produkt. Dieses Jahr wurde bereits das 20-jährige Firmenjubiläum gefeiert.

Die Geschäftsführer Albrecht Riess und Karlheinz Kunert von Silvercut sowie Martin Weinert freuten sich über den Besuch und hoffen nun, dass sich die große Resonanz am Messestand später auch im Auftragseingang widerspiegeln wird.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: