TBB: Polizei sucht Verursacher

Artikel teilen:

(ots) Nach dem Verursacher eines Unfalls am Dienstag in
Tauberbischofsheim sucht die Polizei. Ein Unbekannter beschädigte
zwischen 1 und 10 Uhr mit seinem Fahrzeug einen in der Goethestraße
abgestellten VW Crafter an der vorderen Stoßstange sowie an der
Fahrertür und richtete so Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert
Euro an. Anstatt den Unfall bei der Polizei zu melden, fuhr der
Unbekannte weg. In Impfingen beschädigte ein ebenfalls unbekannter
Fahrzeug-Lenker am Montag, zwischen 8 und 12 Uhr, den Masten einer
Straßenlaterne. Diese befindet sich im Kirchbergring, Höhe des
Gebäudes Nr. 3. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten
dunkelblaue Lackspuren fest, die aller Wahrscheinlichkeit nach, vom
Fahrzeug des Verursachers stammen. In beiden Fällen hofft die Polizei
Tauberbischofsheim unter Telefon 09341 81-0 auf Zeugenhinweise.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse