Ravenstein: PKW in Flammen

(Symbolbild)

(ots) Mit leichten Verletzungen konnte sich eine Autofahrerin am
Montagmorgen aus ihrem brennenden PKW nach einem Unfall auf der A 81
retten. Die 22-Jährige fuhr gegen 3.30 Uhr in Richtung Würzburg und
wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Osterburken mit ihrem
Peugeot verlassen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster
Geschwindigkeit geriet ihr Wagen noch vor der Abfahrt ins Schleudern
und kam nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem der PKW in ein
Gestrüpp geprallt war, begann er zu brennen. Die Verletzte musste vom
Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren werden. Neben der
Feuerwehr Osterburken rückte auch die Autobahnmeisterei zum Unfallort
aus, da die Fahrbahn abgestreut werden musste.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]