Adventshaus für Große und Kleine

Erfolgreiche Veranstaltung der Martin-von-Adelsheim-Schule


(Foto: pm)

(pm) Wie jedes Jahr im Dezember verwandelte sich das Schulhaus der Martin-von-Adelsheim-Schule so nach und nach in ein Adventshaus. Aber erstmals in diesem Jahr fand am Ende aller Vorbereitungen keine Aufführung in der Kirche statt, sondern es wurden Eltern, Verwandte, Bekannte und Freunde der Schülerinnen und Schüler eingeladen, sich auch am Adventshaus zu erfreuen. Alle konnten gemeinsam mit Lehrern und Schülern am Freitag vor dem 4. Advent in den vorweihnachtlichen Zauber eintauchen.
Hinter allen Türen konnten vielfältige weihnachtliche Angebote entdeckt werden. Für alle Sinne war etwas geboten: Weihnachtsmusik, Lieder, Mini-Musical, Gedichtvorträge, Punsch, Weihnachtsgebäck, Karten, Bastelarbeiten mit Sternen und Bäumen, Weihnachtsgeschichten lauschen, Versuche mit Flammen, Kerzen dekorieren, Kerzen gießen, Kauf von Weihnachtsgeschenken, Herstellung von wohlriechenden Badekugeln, englisches Theaterstück, französischer Weihnachtskuchen, Märchenwald, Kartenverkauf der Foto-AG, Adventskaffee, Waffeln, Stollen, Backmischungen herstellen.

Die Einstimmung auf die Weihnachtszeit war so gelungen, dass das Adventshaus durchaus zu einer Tradition der Gemeinschaftsschule in Adelsheim werden könnte.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: