Buchen: Fußgängerin verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Leichte Verletzungen zog sich eine Fußgängerin bei einem Unfall am Dienstag in Buchen zu.

Wie nachträglich bei der Polizei angezeigt wurde, fuhr
eine 77-Jährige gegen 16.45 Uhr mit ihrem PKW auf der Amtsstraße. Da
ihr Fahrzeuge entgegenkamen, versuchte die Seniorin äußerst rechts zu
fahren, erfasste aber hierbei mit ihrem PKW eine 53-Jährige, die gerade aus ihrem Auto ausgestiegen war und diesen verschließen wollte. Sie erlitt hierbei Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: