Niedernhall: 52-Jähriger lag tot in Wohnung

(Symbolbild)

SOKO Kupfer sucht Zeugen

(ots) Am Sonntag, gegen 14 Uhr, wurde ein 52-Jähriger tot in seiner
Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Niedernhall, Bachäcker 19, aufgefunden.

Werbung
Aufgrund der Auffindesituation und der Verletzungen geht die Polizei davon aus, dass er Opfer eines Tötungsdelikts wurde. Das
Polizeipräsidium Heilbronn hat zur Aufklärung der Tat und Ermittlung
des Täters heute die 30-köpfige Sonderkommission „Kupfer“ gebildet.

Die Ermittler haben am Sonntag erste Nachbarschaftsbefragungen
durchgeführt. Die Kriminaltechniker begannen sofort mit der Untersuchung des Tatorts. Die Obduktion des Leichnams findet heute Nachmittag statt. Der Tatortbereich wurde am heutigen Tag durch Polizeikräfte abgesucht. Nähere Einzelheiten können derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekanntgegeben werden.

Die Soko „Kupfer“ sucht Zeugen. Wer hat am Wochenende im Bereich Niedernhall,
insbesondere im Bereich des eigentlichen Tatorts Bachäcker 19,
verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer kann sonst Angaben machen, die
mit dem Tötungsdelikt im Zusammenhang stehen könnten. Hinweise bitte unter Telefon 07131 104-4444.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]