Wertheim Unfallflucht

(ots) Ein 55-jähriger BMW-Lenker war am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr in wertheim-Sachenhausen in Richtung Dörlesberg unterwegs, als ihm in einer unübersichtlichen Rechtskurve ein Pkw entgegenkam.

Werbung
Dieser fuhr mit der halben Fahrzeugbreite über der Fahrbahnmitte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der BMW-Fahrer ruckartig nach rechts lenken und kam dabei auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Anschließend prallte sein Fahrzeug gegen eine Sandsteinmauer. Durch den Aufprall entstand an dem Pkw ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Das entgegenkommende Fahrzeug fuhr, ohne anzuhalten, weiter. Bei dem vermeintlichen Verursacherfahrzeug soll es sich um einen hellgrünen Kleinwagen handeln. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sich beim Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 9189-0 zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Waldbrunner E-Jugend-Kicker feiern Double

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Nachdem die E-Jugend-Mannschaft der JuF Waldbrubn bereits die Hallenmeisterschaft feiern durfte (wir berichteten) , gelang den Nachwuchskickern das [...]

Wähler besuchen MdB Warken im Bundestag

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: BPA) (pm) Bis zum heutigen Mittwoch war eine bunt gemischte Besuchergruppe aus dem Main-Tauber-Kreis für knapp vier [...]