Neckarsulm: Geschädigter gesucht

(Symbolbild)

(ots) Eine Rettungswagenbesatzung wurde am Donnerstagnachmittag, kurz

vor 17 Uhr, aufgrund einer Alarmierung vom Plattenwald nach

Neckarsulm gerufen. Auf der Kreisstraße 2116, kurz vor dem

Kreuzungsbauwerk, streifte der Fahrer des Rettungswagens den linken

Außenspiegel eines im Rückstau stehenden schwarzen Audi. Aufgrund des

Einsatzes konnte der Fahrer des Rettungswagens nicht anhalten. Der

Fahrer des Audis hat sich bisher noch nicht gemeldet. Dieser soll

sich bitte aufjedenfall beim Polizeirevier Neckarsulm unter der

Telefonnummer 07132 93710 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]