Gerlachsheim: Polizisten beleidigt

(ots) Kein Freund der Polizei scheint ein Mann zu sein, der am Samstag
auf seinem Grundstück in Gerlachsheim nicht erlaubte Baumfällarbeiten
durchführen ließ. Aufgrund einer Anzeige schaute eine Streife des
Tauberbischofsheimer Polizeireviers nach. Der uneinsichtige
32-jährige Auftraggeber der Aktion beleidigte die Beamten bei der
Kontrolle. Nun muss er mit einer entsprechenden Anzeige rechnen. Nach
dem Bundesnaturschutzgesetz dürfen vom 1. März bis zum 30. September
keine Bäume außerhalb des Waldes gefällt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Dritte Irish Folk-Nacht in Scheidental

27. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: Liane Merkle) Scheidental. (lm) Es war kaum zu glauben, aber bei der dritten Scheidentaler Irish Folk—Nacht konnten [...]

TSV Buchen ist heiß auf Handballkrimi

27. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Klassenerhalt in der Handball-Landesliga Nord weiterhin möglich_  (Foto: pm) (hn) Es ist soweit. Das Endspiel um den Klassenerhalt [...]

NABU Waldbrunn – Umwelttipp April 2017

26. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Rasenmähen mit Rücksicht auf den Lebensraum vielfältiger Tierarten Eine Wildblumenwiese ist ein wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl von [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*