Gerlachsheim: Polizisten beleidigt

(ots) Kein Freund der Polizei scheint ein Mann zu sein, der am Samstag
auf seinem Grundstück in Gerlachsheim nicht erlaubte Baumfällarbeiten
durchführen ließ. Aufgrund einer Anzeige schaute eine Streife des
Tauberbischofsheimer Polizeireviers nach. Der uneinsichtige
32-jährige Auftraggeber der Aktion beleidigte die Beamten bei der
Kontrolle. Nun muss er mit einer entsprechenden Anzeige rechnen. Nach
dem Bundesnaturschutzgesetz dürfen vom 1. März bis zum 30. September
keine Bäume außerhalb des Waldes gefällt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Stefan Waghubinger in der Kulturkommode

23. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Kabarettisten als absolute Publikumsmagneten von Martin Hammer (Foto: Michael Pohl) Im Jahre 1997 haben sich damals bereits in [...]

Mosbach: Kinderfreizeit in den Sommerferien

23. März 2017 jh 4
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Städtisches Angebot wieder inklusiv für alle Kinder aus und um Mosbach**  (Foto: pm) Mosbach. (pm) Mittlerweile ist die [...]

MdB Gerig bei Badgestaltern Hieber

22. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Bundestagsabgeordneter besichtigte Betrieb in Weikersheim (Foto: pm) (pm) Der Wahlkreisabgeordnete Alois Gerig besuchte vor kurzem die Firma Hieber [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*