Gerolzahn: LKW schleift Pkw mit

(ots) Eine 37-jährige Fahrzeuglenkerin wollte am Sonntagmorgen, gegen 11:20 Uhr, mit ihrem Pkw nach links von der B47 auf den Parkplatz einer Gaststätte abbiegen.

Werbung
Hierzu ordnete sie sich nach bisherigem Ermittlungsstand ordnungsgemäß in Richtung Fahrbahnmitte ein und blinkte auch. Ein hinter ihr fahrender LKW erkannte die Situation zu spät und wollte den Wagen links überholen um ein Auffahren zu verhindern. Bei diesem Überholvorgang streifte er den Pkw jedoch und schleifte ihn mit. Beide Fahrzeuge kamen schließlich auf Steinkörben zum Stillstand, die dort zur Hangsicherung angebracht sind. Am Lkw entstand hierbei Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro, am Unfall beteiligten Lancia circa 2.000 Euro. Die Insassen des Pkw, darunter auch drei Kinder, wurden leichtverletzt und teilweise ambulant im Krankenhaus behandelt. Der Fahrer des LKW erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. An der Unfallstelle war die Feuerwehr Walldürn mit 30 Mann, zwei Rettungswägen, ein Notarzt sowie ein Vertreter des Wasserwirtschaftsamts vor Ort. Grund war austretender
Dieselkraftstoff aus dem Laster. Beide Fahrzeuge musstenabgeschleppt
werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: