Lauda-Königshofen: Einbruch in Firmengelände

(Symbolbild)

Auch Wohnhaus angegangen

(ots) Ein umzäuntes Firmengelände in der Königshofener Deubacher
Straße war das Ziel von unbekannten Einbrechern in der Nacht zum Donnerstag. Zunächst wurde der Zaun überstiegen, anschließend ein Bürocontainer aufgehebelt.

Werbung
Einige Schubladen durchwühlten die Täter, gaben sich am Ende aber mit einem Sparschwein und dem darin befindlichen geringen Geldbetrag zufrieden. Ziel der Täter war wohl ein Tresor, nach dessen Schlüssel sie ebenfalls suchten. Das Behältnis selbst stand ungeöffnet im Raum, offenbar war es den Tätern zu schwer. Im Bereich der Ölbergstraße in Lauda versuchten Unbekannte am Donnerstagmorgen die Eingangstüre eines Wohnhauses aufzuhebeln, was jedoch misslang. Der Polizeiposten Lauda-Königshofen sucht Zeugen der Vorfälle. Diese werden gebeten, sich unter 09343 62130 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]