Schriesheim: Drachenflieger abgestürzt

(Symbolbild)

Kriminalpolizei ermittelt

(ots) Ein Flugunfall auf dem
Drachenfliegerlandeplatz bei Schriesheim wurde der Polizei am
Montagnachmittag gemeldet.

Gegen 15:45 Uhr stürzte ein 66-jähriger Mann mit seinem Fluggerät aus etwa zehn Meter Höhe auf die Schriesheimer Drachenfliegerwiese. Die Hintergründe des Absturzes sind bislang noch völlig unklar.

Der vermutlich schwer verletzte Mann kam nach notärztlicher
Erstversorgung vor Ort in ein Heidelberger Krankenhaus. Lebensgefahr kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Die zwischenzeitlich informierte Kriminalpolizei hat die weiteren
Untersuchungen übernommen.

Artikel teilen:

Das Düngen wird schwieriger

 Moderne Technik sorgt für eine emissionsarme Gülleausbringung und eine bedarfsgerechte Versorgung der Kulturpflanzen mit Nährstoffen. (Foto: pm) Verschärfung der Düngeverordnung beschlossen – Aufzeichnungspflichten erweitert – [...]

Zum Weiterlesen: