„In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen“

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

MdB Dr. Dorothee Schlegel besuchte Herrgottskirche in Creglingen

Creglingen.  (pm) Anlässlich der Entstehung einer neuen Broschüre für die Stiftung der Herrgottskirche in Creglingen folgte SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel der Einladung von Pfarrer Thomas Burk und besuchte in den vergangenen Tagen mit einer Delegation der SPD Creglingen die Herrgottskirche.
Pfarrer Burk nahm sich für die Gruppe ausgiebig Zeit. Im Mittelpunkt der Führung stand der Marienalter von Tilmann Riemenschneider, der den Marienaltar so platzierte, dass das Creglinger „Lichtwunder“ zu bestaunen ist.

An Mariä Himmelfahrt, 15. August, treffen am Nachmittag die Strahlen der Sonne auf die geschnitzte Maria. Dieses Lichtspiel, das die Himmelfahrt Marias visuell unterstreiche, sei bewegend, urteilten die anwesenden Creglinger Genossinnen, die dies bereits bewundern konnten.

„Die Herrgottskirche ist – wie ich es in meinem Kurzbeitrag für die Broschüre der Stiftung ebenfalls herausstelle – eine der schönsten Kirchen in unserer Umgebung. Für mich persönlich, aber auch für viele andere Menschen, ist ein bestimmter Ort wichtig, um die christliche Gemeinschaft erleben zu können“, so Schlegel beim Rundgang.

„Die Renovierung der Kirche, die drei Jahre in Anspruch genommen hat, ist gelungen und ich wünsche der Kirche viele Besucherinnen und Besucher, die die vielen Details und die Kunstfertigkeit zu würdigen wissen“, so Schlegel zum Abschluss.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: