Bad Mergentheim: Randalierer festgenommen

(Symbolbild)

(ots) Am Samstagmorgen, gegen 02.30 Uhr, kam es in Bad Mergentheim in der Hauptstraße zu einer Auseinandersetzung mit einem angetrunkenen jungen Mann. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Bad
Mergentheim wollte eine dortige Feierlichkeit überprüfen, als der 20-jährige aus dem Hofbereich provozierende, teilweise beleidigende,
Worte in Richtung der Polizeibeamten rief.

Dies stellte der Mann aus dem Main-Tauber-Kreis auch nicht ein, als er von der Polizei aufgefordert wurde dies zu unterlassen. Der polizeilichen Aufforderung sich auszuweisen kam er ebenfalls mehrfach nicht nach. Als er dann weglaufen wollte, wurde er von einem Beamten am Arm ergriffen. Der 20-jährige schlug nun in Richtung des Gesichts des Polizisten. Der Beamte konnte ausweichen, seine Brille wurde jedoch getroffen und beschädigt. Weiterhin erlitt der Beamte eine
Schürfwunde am Knie. Als der Mann festgenommen werden sollte
beleidigte er die Beamten weiter mit Schimpfwörtern. Auch als er aus dem Polizeirevier in Bad Mergentheim entlassen wurde, drehte er sich nochmals in der Türe um und schrie eine Beleidigung in Richtung eines anwesenden Beamten. Der Alkoholtest lieferte als Ergebnis eine deutliche Alkoholisierung bei dem jungen Mann. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: