Neckarelz: Exhibitionist festgenommen

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zu einer exhibitionistischen Handlung ist es offenbar am Montagnachmittag gegen 17:20 Uhr im Bahnhof Mosbach-Neckarelz gekommen. Laut Zeugenangaben zog ein 28-jähriger Tatverdächtiger seine Jogginghose nach unten und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Eine Zeugin meldete den Vorfall der Polizei. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen von Bundes- und Landespolizei, traf eine Streife des Polizeireviers Mosbach den 28-jährigen Mann noch am Bahnhof Mosbach-Neckarelz an. Weitere Zeugen und Geschädigte werden gebeten sich beim zuständigen Bundespolizeirevier Heilbronn unter der Telefonnummer +4971318882600 zu melden. Der 28-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen exhibitionistischen Handlungen rechnen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: