Heilbronn: Enkeltrickbetrüger aktiv

(Symbolbild)

(ots) Mehrere Bürger meldeten sich am Donnerstag bei der Heilbronner Polizei, weil sie vermutlich betrügerische Anrufe erhalten hatten.

Werbung
Bei den Gesprächen wurde schnell klar, dass es sich vermutlich bei den unbekannten Anrufern um sogenannte Enkeltrick-Betrüger handelte. Diese vermitteln den Eindruck, ihren Gesprächspartner zu kennen und in einem verwandschaftlichen Verhältnis zu diesen zu stehen. Nachdem sie das Vertrauen ihrer Opfer erlangt haben, behaupten sie in eine finanzielle Notsituation geraten zu sein und Bargeld zu benötigen. Dieses würde dann beispielsweise von einem Freund bei dem Angerufenen abgeholt werden. Glücklicherweise lassen sich viele Mitbürger von dieser Masche nicht mehr täuschen. Die Polizei rät, solche Fällen sofort zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]