TBB: Ladendieb verletzt Kassiererin

(Symbolbild)

(ots) Im Rahmen eines Ladendiebstahls in einem Supermarkt in der Mergentheimer Straße in Tauberbischofsheim verletzte am

Werbung
Donnerstag gegen kurz nach 14 Uhr ein Unbekannter eine Kassiererin. Der als 15- bis 16-jährig und 1,70 Meter groß und schlank beschriebene Unbekannte war komplett schwarz gekleidet, trug eine Stoffmütze und einen Stoffbeutel. Als er die Alarmsicherung auslöste und die 28-jährige Kassiererin seine Tasche überprüfen wollte, flüchtete der Junge,
wobei die Frau ihn festhielt. Mit einem Schlag und einer Drehung brachte der Unbekannte die Kassiererin zu Fall, die sich daraufhin leichte Verletzungen an Beinen und Armen zuzog. Daraufhin flüchtete der Junge in Richtung Tauber. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim, unter der Telefonnummer 09341 810, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]