Bad Friedrichshall: 40 Tonnen Papier auf B27

(Symbolbild)

Sattelauflieger selbstständig gemacht

(ots) Selbstständig gemacht hat sich am Mittwochnachmittag der Auflieger eines Sattelzuges bei Bad Friedrichshall. Das Fahrzeug war unterwegs zwischen Jagstfeld und der Abzweigung Duttenberg, als sich der Auflieger vom Zugfahrzeug aus bislang unbekannten Gründen löste und die Fahrbahn halbseitig blockierte. Die Ladung besteht aus knapp 40 Tonnen Altpapier, weshalb die Bergung erschwert ist. Die B 27 muss demnächst (Stand 16.50 Uhr) voll gesperrt werden. Wie lange die Bergung dauert, ist noch nicht absehbar. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Ortskundige sollten die Stelle möglichst weiträumig umfahren.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

4 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.