Rippberg: Feuerwehr löscht Schwelbrand

(Symbolbild)

(ots) Zum einem Brand in der Sporthalle in Rippberg mussten die Freiwilligen Feuerwehren Rippberg und Walldürn am Dienstagabend gegen 20 Uhr ausrücken.

Werbung
Einem Besucher der Halle war der Rauch aufgefallen, weshalb er die Feuerwehr alarmierte. Diese konnte den Brandherd nach ihrem Eintreffen schnell lokalisieren und löschen. Auch Beamte des Polizeireviers Buchen waren im Einsatz. Hinweise auf Fremdverschuldenoder eine Brandlegung von außen ergaben sich bislang nicht, über die Schadenshöhe kann noch keine Aussage getroffen werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]