Erneut Flaschen auf Straßen geworfen

(Symbolbild)

Schefflenz. (ots) Erneut hat ein Unbekannter am Sonntagmittag zwischen 12 Uhr und 14.40 Uhr Weinflaschen auf die Straße geworfen. Betroffen war dieses Mal der Streckenabschnitt der K 3951 zwischen der B 292 und Unterschefflenz im Bereich des Römerwegs.

Werbung
Der Flaschenwerfer beschäftigt seit längerer Zeit die Polizei, da er durch die Glasscherben immer wieder Gefahrenstellen auf den Straßen rund um Schefflenz verursacht. Der Polizeiposten Schefflenz bittet Zeugen, sich unter Telefon 06293 233 zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]