Bad Mergentheim: Schläge am Schnellrestaurant

(Symbolbild)

(ots) Leichte Verletzungen trug ein Jugendlicher nach einem tätlichen Angriff auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Bad Mergentheim davon. Der 16-Jährige hielt sich am Dienstag, gegen 22.45 Uhr, an seinem vor der Gaststätte in der Max-Eyth-Straße geparkten Motorrad auf, als ein silberfarbener BMW an ihm vorbeifuhr. Der Wagen hielt an, worauf ein Mitfahrer ausstieg und den Jugendlichen wegschubste.

Werbung
Im weiteren Verlauf stiegen zwei weitere Personen aus dem Fahrzeug und schlugen dem 16-Jährigen ins Gesicht. Da er dadurch leichte Verletzungen erlitt, verständigte er die Polizei. Eine Streife konnte den BMW bei der anschließenden Fahndung am Bahnhof ausfindig machen. Im PKW saßen vier Tatverdächtige junge Männer im Atler zwischen 16 und 18 Jahren. Welcher der jungen Männer geschlagen hat, ist letztendlich noch nicht restlos aufgeklärt. Die Ermittlungen dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]