Gleitschirmflieger hängt eine Stunde im Baum

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Schriesheim. (ots) Zum Glück unverletzt blieb am Samstagmittag ein Gleitschirmpilot am Steinbruch Schriesheim. Der Schirm des 74-jährigen verlor gegen 16.45 Uhr aufgrund einer Windscherung unkontrolliert an Höhe, so dass er sich in einer ca. 15 m hohen Eiche verfing. Nach fast einer Stunde konnte die Feuerwehr den Piloten mit Hilfe einer Drehleiter bergen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: