Gundelsheim: Küchenbrand

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich unbeabsichtigt kam ein Mann gegen den Schalter seines Herdes in der Küche seiner Wohnung im Gundelsheimer Drosselweg.

Werbung
Offenbar ist dem Mann etwas zu Boden gefallen, das er aufhob und anschließend die Wohnung verließ. Hierbei schaltete er vermutlich versehentlich den Herd ein. Kurze Zeit später hörte ein Nachbar den Rauchmelder aus der Wohnung und verständigte weitere Mitbewohner. Beim Eintreffen der Feuerwehr Gundelsheim stand die Küche bereits in Flammen konnte aber schnell gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]