Wertheim: Zehnjährigen verletzt

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Zehnjähriger verletzt wurde kam es am Donnerstagmittag in Wertheim. Das Kind war mit seinem Fahrrad auf dem Halbrunnenweg in Richtung Berliner Ring unterwegs, als ihn kurz vor dem dortigen Zebrastreifen ein weißes Fahrzeug vermutlich ohne ausreichenden

Werbung
Sicherheitsabstand überholte. Dabei erschrak der Junge derart, dass er versuchte auf den Gehweg auszuweichen, wobei er aber mit dem Reifen schräg gegen den Bordstein stieß und stürzte. Der überholende Fahrer des PKW setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der Zehnjährige wurde daraufhin zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Zeugen sowie der oder die Fahrer/in des weißen PKW (evtl. Toyota), werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 98890 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]