Walldürn: Zwei Leichtverletze

(Symbolbild)

(ots) Der Fahrer eines Fords Fiesta wollte am Mittwochmorgen, gegen 6:20 Uhr, von der B47 in Walldürn in Richtung Buchen weiterfahren. Vor ihm fuhr ein VW Golf mit gleichem Fahrziel.

Werbung
Von links kam ein Pkw gefahren der jedoch nach rechts in die B47 einbog. Nun nahm der Fiesta-Fahrer an, dass der vor ihm fahrende Golffahrer die Situation erkannte und losfuhr, was dieser jedoch nicht getan hatte. Hierdurch kam es zu einem Auffahrunfall aufgrund dessen die beiden Insassen des Golfs leicht verletzt wurden. Der Sachschaden wird auf circa 2.000 Euro geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]