Mosbach: Koffer aus Schaufenster geklaut

(Symbolbild)

Nach Ansprache Beute zurückgegeben

(ots) Aufmerksame Mitarbeiter eines Bettenfachgeschäfts in Mosbach verhinderten am Mittwoch einen Diebstahl. Gegen 15.00 Uhr fiel eine Gruppe aus zirka vier bis fünf jungen südosteuropäisch aussehenden Männern vor dem Geschäft in der Pfalzgraf-Otto-Straße auf. Diese hatten einen Koffer dabei, der aus dem Schaufenster des Ladengeschäfts stammte.

Da dies den Mitarbeitern verdächtig vorkam, stellten sie die Gruppe vor dem Geschäft zur Rede. Hierbei wurde seitens der Männer von einem Missverständnis gesprochen, man wolle Geld holen. Die Koffer wurden den Mitarbeitern jedoch ohne Weiteres sofort zurückgegeben. Nachdem die Langfinger bemerkten, dass die Polizei informiert wurde, flüchteten sie mit einem VW Passat. Trotz eingeleiteter Fahndung blieben die Diebe verschwunden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]