Mosbach: Koffer aus Schaufenster geklaut

(Symbolbild)

Nach Ansprache Beute zurückgegeben

(ots) Aufmerksame Mitarbeiter eines Bettenfachgeschäfts in Mosbach verhinderten am Mittwoch einen Diebstahl. Gegen 15.00 Uhr fiel eine Gruppe aus zirka vier bis fünf jungen südosteuropäisch aussehenden Männern vor dem Geschäft in der Pfalzgraf-Otto-Straße auf. Diese hatten einen Koffer dabei, der aus dem Schaufenster des Ladengeschäfts stammte.

Da dies den Mitarbeitern verdächtig vorkam, stellten sie die Gruppe vor dem Geschäft zur Rede. Hierbei wurde seitens der Männer von einem Missverständnis gesprochen, man wolle Geld holen. Die Koffer wurden den Mitarbeitern jedoch ohne Weiteres sofort zurückgegeben. Nachdem die Langfinger bemerkten, dass die Polizei informiert wurde, flüchteten sie mit einem VW Passat. Trotz eingeleiteter Fahndung blieben die Diebe verschwunden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]