Bad Mergentheim: Kirschbäume geklaut

(Symbolbild)

(ots) Auf zwei Kirschbäume hatten es unbekannte Diebe zwischen Montag, 20. November, und Freitag, 24. November, bei Bad Mergentheim abgesehen. Die etwa 2,50 bis 3 Meter hohen Bäume standen an der B290 zwischen Bad Mergentheim und Edelfingen, Gewann Mergentaler, in jeweils einem Holzgestell.

Werbung
Die Täter gruben die Bäume aus dem Erdreich und lösten sie aus dem jeweiligen Holzgestell. Aufgrund der Größe der Bäume ist davon auszugehen, dass die Diebe die Pflanzen auf oder in ein größeres Fahrzeug oder einen Anhänger geladen haben und entwendeten. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Falls geben können, sollten sich bei der Polizei Bad Mergentheim, Telefon 07931 5499-0, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]