Zusage für Polizeischule Bruchsal

Symbolbild

Bezirksvorsitzender MdL Peter Hauk: „Polizeischule Bruchsal ist unverzichtbarer Baustein der Polizeiausbildung des Landes“

(pm) In den kommenden Jahren können jeweils 1.800 junge Menschen eine Ausbildung bei der Polizei beginnen. Der Polizeistandort Bruchsal wird hierbei weiterhin eine wichtige Rolle spielen.

Dies hat Innenminister Strobl im Rahmen der Haushaltsberatungen deutlich zum Ausdruck gebracht. Der Bezirksvorstand der CDU Nordbaden begrüßt dies ausdrücklich.

Werbung
Werbung

Der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und nordbadische Bezirksvorsitzende Peter Hauk aus Adelsheim betonte bei der Sitzung des Bezirksvorstandes: „Es ist unabdingbar, dass der Standort Bruchsal für die Ausbildung der Polizei des Landes eine besondere Stellung behält. Das Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger im Regierungsbezirk macht sich auch daran fest, dass die Zukunft der Polizei einen Platz in ihrer Mitte behält. Deshalb werden wir alles daran setzten den Standort Bruchsal weiter zu stärken.“

Für die nordbadischen Abgeordneten aus Bund, Land und Europa ist die Polizeischule Bruchsal ein nicht zu vernachlässigender Bestandteil in der Konzeption der Polizeistandorte des Landes. Schließlich kommen rund vierzig Prozent der Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter in Baden-Württemberg aus dem nordbadischen Raum.

Die nordbadischen Städte und Gemeinden sehen es als ein wichtiges Zeichen, für die Sicherheit der Bürger in Stadt und Land, dass neben der Bereitschaftspolizeidirektion in Bruchsal auch zukünftig ein bedeutender Schulungsstandort der Polizei vor Ort ist.

Ulli Hockenberger, der CDU-Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Bruchsal betont: „Wir freuen uns, dass im Innenministerium die Wichtigkeit des Standortes Bruchsal anerkannt wird und würden es sehr begrüßen, wenn ein weiterer Ausbau zustände käme. Die Polizeischule in Bruchsal steht vor der großen Aufgabe die Polizistinnen und Polizisten der kommenden Generationen zu schulen. Dass dies so bleibt, ist ein deutliches und klares Bekenntnis für den gewachsenen und herausragenden Polizeistandort Bruchsal.“

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: