Neckarsulm: Verwüstung am Tennisclub

(Symbolbild)

(ots) Im Zeitraum vom 03.01.-10.01.2018 kam es auf dem Vereinsgelände des Tennisclubs Neckarsulm zu massiven Verwüstungen durch Unbekannte. Diese überstiegen den Zaun des Geländes und wüteten ringsum das Gebäude herum. Es wurden mehrere Geräteschuppen aufgebrochen und beschädigt sowie ein Betonpflanzenkübel und ein Eternit-Aschenbecher zerstört. Sogar eine ungefähr drei Meter hohe Thuja-Planze wurde von den Tätern angezündet und herausgerissen. Der Gesamtschaden beträgt mindestens 1.000 Euro. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird darum gebeten sich mit dem Polizeirevier Neckarsulm, Telefonnummer 07132 9371-0, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]