Neunkirchen: Einbruch in Wohnhaus

(Symbolbild)

(ots) Die Abwesenheit der Bewohner am Freitag, zwischen 13 und 22 Uhr, nutzte ein Unbekannter um in ein Wohnhaus in der Stolzeneckstraße in Neunkirchen einzubrechen. Dem Täter gelang es ein Fenster aufzubrechen und sich Zugang in das Haus zu verschaffen. Dort wurden sämtliche Räume nach Wertsachen durchsucht. Im Besitz von Bargeld und Schmuck ergriff die Person dann die Flucht. Die Tat wurde von der Wohnungsbesitzerin bei ihrer Rückkehr gegen 22 Uhr festgestellt. Zeugen nahmen bereits gegen 20 Uhr Männerstimmen in dem Anwesen wahr, konnten diese aber nicht zuordnen. Aufgrund des Hinweises ist aber davon auszugehen, dass es sich bei der unbekannten Person um einen Mann handelt und dass dieser gegen 20 Uhr am Werk gewesen ist. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Mosbach, Telefon 06261 8090, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]