Buchen: Staatssekretärin besucht Mehrgenerationentreff

Elke Ferner (2.v.re.), Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, überbrachte den neuen Förderbescheid für den Mehrgenerationentreff Bürgermeister Roland Burger persönlich. Mit dabei waren Dr. Dorothee Schlegel und neben Simone Schölch und Helga Schwab-Dörzenbach für das Buchener Haus auch Vertreterinnen der Häuser in Mosbach und Lauda-Königshofen. (Foto: pm)
Buchen. (pm) Der Neckar-Odenwald-Kreis war am Faschnachtsdienstag das Ziel der Parlamentarischen Staatssekretärin Elke Ferner. Freilich weniger aus karnevalistischen Gründen, sondern mit wichtiger Post im Gepäck stattete die SPD-Politikerin aus dem Berliner Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend auch dem Mehrgenerationentreff in Buchen einen Besuch ab.

Werbung
Auf Initiative von Dr. Dorothee Schlegel waren mit Gisela Keck-Heirich und Mitarbeitern sowie Michaela Neff und Gabriele König auch Vertreterinnen der Mehrgenerationenhäuser in Lauda-Königshofen bzw. Mosbach nach Buchen gekommen, um sich mit Elke Ferner über den aktuellen Stand auszutauschen. 540 Mehrgenerationenhäuser in ganz Deutschland erhalten derzeit eine Bundesförderung, die von 2017 bis 2020 läuft, aber jedes Jahr erneut beantragt werden muss. Die Häuser in Lauda-Königshofen und Mosbach – beide bestehen schon zehn Jahre – und das „Küken“ in Buchen, das im April 2016 eingeweiht wurde, zählen dazu. Für Buchen hatte die Staatssekretärin, die derzeit kommissarisch tätig ist, den neuen Förderbescheid über 30.000 € gleich dabei. Bürgermeister Roland Burger ließ es sich trotz zeitgleichem närrischen Frühschoppen im Prinz Carl nicht nehmen, diesen Bescheid persönlich entgegen zu nehmen. Er lobte die Entwicklung des Buchener Treffs, der nach dem Umbau vom bisherigen Provisorium in der Vorstadtstraße in ein geräumigeres Haus direkt am alla-Hopp-Gelände umziehen soll, und dankte insbesondere den vielen ehrenamtlich Tätigen, die den Treff mit Leben und unterschiedlichsten Veranstaltungen füllen, zu denen jede und jeder Interessierte eingeladen ist . Das aktuelle Programm ist auf der städtischen Homepage unter www.buchen.de einzusehen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]

SV Seckach betritt Neuland

 Sieger und Platzierte zusammen mit Stefanie Pistor und Christina Mlinaric. (Foto: Liane Merkle) Bezirksmeisterschaften der Nachwuchskegler (lm) Die Kegelabteilung führte zum ersten Mal als Neuland [...]