Lauda-Königshofen: Scheibe eingeworfen

(Symbolbild)

(ots) Zwei Männer haben an der Grundschule Lauda eine Scheibe eingeworfen und seien dann geflüchtet, wurde der Polizei in der Nacht zum Sonntag gemeldet. Ein Anwohner hatte gesehen, wie die beiden Täter kurz vor Mitternacht nach dem Wurf in den Friedhof flüchteten. Die Polizei konnte das Duo nicht mehr antreffen. Hinweise auf die Unbekannten gehen an den Polizeiposten Lauda-Königshofen, Telefon 09343 62130.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen