Bad Mergentheim: Radfahrerin verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Mit leichten Verletzungen kam eine Radfahrerin bei einem Unfall am Freitagnachmittag in Bad Mergentheim davon, obwohl sie keinen Schutzhelm trug. Eine 61-Jährige wollte mit ihrem Peugeot aus einem Kreisverkehr in die Herrenwiesenstraße einbiegen und übersah offenbar die dort mit ihrem Fahrrad fahrende 51-Jährige. Durch den Zusammenprall stürzte die Radfahrerin und musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: