Wertheim: Auf Fahrschulauto aufgefahren

(Symbolbild)

(ots) Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von zirka 5.500 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen in Wertheim. Eine 32-Jährige war zusammen mit ihrem Fahrlehrer mit einem VW Golf auf dem Berliner Ring in Fahrtrichtung Salon-de-Provence-Ring unterwegs. Auf Höhe der Einmündung verringerte die Fahrschülerin die Geschwindigkeit des PKW um abzubiegen, was einem dahinter mit seinem Toyota fahrenden 78-Jährigen offenbar zu spät auffiel, sodass er auf den VW auffuhr. Beide Insassen des VW wurden leicht verletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]