Diebstahl im Bahnhof Lauda

(Symbolbild)

(ots) Bislang unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen (10.06.2018) am Bahnhof in Lauda eine 18-jährige Reisende bestohlen.
Ersten Erkenntnissen zufolge stieg die junge Frau gegen 09:30 Uhr in
einen Zug in Richtung Osterburken ein, als sie bereits kurz nach
Abfahrt des Zuges bemerkte, dass sie ihren Koffer auf dem Bahnsteig 2
stehen ließ.

Ihre zwischenzeitlich verständigten Eltern fanden das Gepäckstück noch vor Ort auf. Im Nachgang stellte die 18-Jährige jedoch fest, dass aus dem Koffer diverse Papiere sowie Bargeld entwendet wurden. Das Bundespolizeirevier Heilbronn bittet Zeugen,
die sachdienliche Hinweise zum Vorfall oder den unbekannten Tätern
geben können, sich unter der Telefonnummer +4971318882600 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.