SGH-D-Jugend festigt zweiten Tabellenplatz

(sw) Die weibliche D-Jugend spielte am Sonntag gegen die Mädchen der JSG Rot-Malsch 2. Im Gegensatz zum letzten Aufeinandertreffen in der Hinrunde machten es die Mädchen der JSG Rot-Malsch unserer D-Jugend nicht einfach.

Gäste gehen in Führung

Rot/Malsch 2 führte gleich in der ersten Minute mit 0:1 und schaffte es auch in den folgenden Minuten weitere Treffer zu landen. Doch konterten die SGH-Mädchen immer sehr schnell mit einem Gegentor. Obwohl in der fünften Minute ein Siebenmeter nicht verwandelt werden konnte, ging die SGH mit einer 9:7-Führung in die Halbzeitpause.

Schwierigkeiten ins Spiel zu finden

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten beide Mannschaften Schwierigkeiten wieder ins Spiel zurück zu kommen. Doch hatte die SGH das nötigen Glück und baute die Führung aus. Der gegnerischen Mannschaft fiel es dagegen schwer weitere Tore zu erzielen.

Endstand 15:10

Trotz einer Verwarnung für die SGH in der 26. Minute gewann die SGH Waldbrunn-Eberbach das Spiel mit 15:10.

Für die SGH haben gespielt: Ida Balzer, Jana Jakob, Aline Göring, Kiana Hörster, Amina Uncu, Jule Schäfer, Ida Müller, Luisa Fink, Julina Münch, Lea Stauch, Ronja Winter, Marina Schebitz
Rania Belkihel, Anna Ruip,

Das nächste Spiel der D-Jugend findet am 23.03.2019 in Wiesloch gegen den TSG Wiesloch statt.

Infos im Internet:

www.sgh-waldbrunneberbach.de

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: