Thalia übernimmt „Bücher am Käfertörle“

(Symbolbild – Pixabay/AhmadArdity)

Zum 01. Juni übergibt Karl-Heinz Harst sein Geschäft an Thalia und übernimmt die Leitung der Buchhandlung – Thalia erhält das Profil der Buchhandlung

Mosbach. (pm) Mit einem besonderen Konzept und ihrem vielseitigen Veranstaltungsprogramm trägt die Buchhandlung „Bücher am Käfertörle“ seit vielen Jahren zum kulturellen Angebot der Stadt Mosbach in Baden-Württemberg bei. In diesem Jahr feiert die Buchhandlung ihr 20-jähriges Bestehen. Zum 01. Juni 2019 übergibt Inhaber Karl-Heinz Harst sein Geschäft an Thalia.

„Mit Thalia haben wir die ideale Lösung für die Zukunft unserer Buchhandlung gefunden. Verwaltungs- und Logistiktätigkeiten werden künftig von Thalia übernommen, sodass wir unsere ganze Aufmerksamkeit den Wünschen unserer Kunden und der Beratung widmen können“, sagt Inhaber Karl-Heinz Harst, der die Leitung der Thalia Buchhandlung übernimmt. Auch das gesamte Team wird weiter beschäftigt.

Neben dem Verkauf von Büchern betreibt Karl-Heinz Harst auf der 330 Quadratmeter großen Ladenfläche auch ein Café sowie die Geschenk- und Dekorationsartikelabteilung „Lebenslust“ mit passenden Geschenkideen für jeden Anlass. „Das Geschäftskonzept gefällt uns sehr. Die Art und Weise wie Herr Harst sein Buchangebot mit hochwertigen Geschenkartikeln und dem kleinen attraktiven Café verbindet, macht die Buchhandlung zu einem beliebten Treffpunkt in Mosbach. Wir freuen uns darauf, das Know-how von Herrn Harst künftig in unseren Reihen zu haben und bedanken uns für das Vertrauen“, sagt Michael Wetzel, zuständiger Vertriebsdirektor bei Thalia.

Auch das umfassende Veranstaltungsprogramm der Buchhandlung wird fortgeführt. Die Buchhandlung Bücher am Käfertörle ist seit vielen Jahren Partner der Mosbacher Buchwochen, die jährlich im Oktober und November stattfinden.

Über Thalia:

Thalia feiert 2019 den 100. Geburtstag. Das Unternehmen wurde am 15. August 1919 in Hamburg gegründet und ist heute der größte Sortimentsbuchhändler im deutschen Sprachraum. Das Unternehmen befindet sich im Besitz der Familien Herder, Kreke, Busch und Göritz.

Zu Thalia gehören rund 300 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich, inklusive 50 Prozent der Anteile an den mehr als 30 Buchhandlungen der Orell Füssli Thalia AG in der Schweiz. Thalia verbindet buchhändlerische Tradition und innovative digitale Services, die das Einkaufserlebnis persönlich, inspirierend und zugleich spielerisch einfach machen.

Der erfolgreiche Omni-Channel-Ansatz des Unternehmens ermöglicht den Kunden den Zugang zu Angeboten über alle denkbaren Kanäle hinweg. Mit rund 3.000 Veranstaltungen im Jahr ist Thalia einer der großen Lese- und Literaturförderer in Deutschland.

Für das Unternehmen sind 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Der Hauptsitz der Verwaltung befindet sich in Hagen.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen