Raucher schlagen Bahnmitarbeiter zusammen

Bad Mergentheim. _(ots)_ Offenbar weil ein 19-Jähriger einem Bahnangestellten gemeldet hat, dass ein 18-Jähriger im Bahnhofsgebäude rauchte, wurde der junge Mann im Anschluss im Bereich des Bahnhofs Bad Mergentheim von dem Raucher und seinem Begleiter angegriffen und mit Schlägen und Tritten malträtiert. Zunächst soll der Bahnangestellte den Raucher gegen 16.15 Uhr am Mittwochnachmittag aus dem Gebäude verwiesen haben. Der Geschädigte wollte ebenfalls das Gebäude verlassen, wurde hierbei aber vom Begleiter des 18-Jährigen angerempelt und geohrfeigt. Nachdem der 19-Jährige sich hierauf wehrte wurde er von beiden überwältigt und mehrfach geschlagen und getreten. Die Polizei Bad Mergentheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Personalien der mutmaßlichen Schläger sind bekannt.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen