Hand am Handy und nicht am Steuer

Mosbach / Neckarzimmern. _(ots)_ Drei Verkehrsteilnehmer musste die Mosbacher Polizei am Dienstag verwarnen, weil sie während der Fahrt die Hand nicht vom Handy lassen konnten. In der Heidelberger Straße beobachten die Polizeibeamten gegen 15 Uhr zwei Autofahrer im Alter von 34 und 52 Jahren. Die beiden Männer hatten mit ihren Smartphones telefoniert bzw. Nachrichten verschickt und müssen nun mit Anzeigen rechnen. Auch ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer, der sich kurz nach 18 Uhr in Neckarzimmern mit seinem Mobiltelefon beschäftigte, muss nun mit verkehrsrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen