Igersheim: B19 nach Unfall gesperrt

(ots) Nach einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, musste die B19 voll gesperrt werden. Der 76-jährige Fahrer einer Daimler A-Klasse fuhr von Bernsfelden in Richtung Harthausen. Nach einer Linkskurve kam er mit seinem Fahrzeug aus bislang nicht bekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Golf eines entgegenkommenden 49-Jährigen. Trotz Ausweichversuch konnte dieser den Zusammenstoß nicht verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Golf nach rechts an einen Hang abgewiesen und kam auf der Seite zum Liegen. Die A-Klasse drehte sich um 180 Grad. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde leicht, der 49-Jährige schwer verletzt. Beide kamen in Krankenhäuser. Der Gesamtschaden wird auf circa 35.000 Euro geschätzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: